Mit Bleistiften würfeln

Die meisten Menschen sind fest davon überzeugt, dass beim Würfeln mit Sechskant-Bleistiften
alle Seiten die gleiche Wahrscheinlichkeit 1/6 besitzen, egal ob man sie rechs- oder linksherum rollt.
Tatsächlich besitzen die Stifte eine ERHEBLICHE Individualität - und der Test, ob IHR Stift ein gezinker Würfel ist,
führt ins Herz der beurteilenden Statistik.
Aber auch ein statistischer Vergleich von Rollweiten verschiedener Fabrikate
ist im Rahmen beschreibender und beurteilender Statistik spannend.
Schauen Sie sich im Material um:

Bleistiftrollen: Beurteilende Statistik im Federmäppchen
Fassung 1 (GeoGebra): aus Kaenders/Schmidt: Mit GeoGebra mehr Matematik verstehen - Springer 2014 2. Aufl.
Fassung 2 (Excel): PM 43 (2012)
Simulationen für GeoGebra - Excel - TI-Nspire

Kurzfassungen GDM und Lambacher Schweizer

Einbettung in einen größeren didaktischen Kontext
Grundvorstellungen beurteilender Statistik und das Konzept des Bezweifelns (Springer 2017)

Ein Klassensatz mit 36 hochwertigen Würfelstiften in einer Schachtel kostet inkl. Porto Euro 32,- €.
Bei Nichtgefallen: Geld zurück!
Stand: August 2016.

Bestellen Sie per Mail über das Kontaktformular oder per Post bei
Dr. Wolfgang Riemer
August-Bebel-Str. 80
50259 Pulheim


die Mine sitzt hier nicht in der Mitte, aber... auch die Leimung bewirkt Asymmetrie